Sie können online bestellen und hier in der Buchhandlung Holzapfel Teltower Damm 27 – 14169 Berlin abholen. Gerne aber auch einfach per Telefon: 030-8115714Buchhandlung Holzapfel auf GoogleMaps zeigen….

Hier das Archiv unserer Empfehlungen


Kalter-StrandKalter Strand
Nordby, Anne, Thriller
Kartoniert, Deutsch
2019 – Gmeiner-Verlag
„Und jetzt zu deiner neuen Aufgabe: Kaufe vier Benzinkanister, gehe zu einem Haus in
deiner Nachbarschaft – aber eines, in dem auch Menschen sind! – und schütte das Benzin dort aus. Mit der Fackel zündest du das Haus an! Widersetzt du dich meinem Befehl, bekommst du Stefanies Kopf mit der Post zugeschickt.
Du hast nur heute Nacht Zeit!
Und vergiss nicht: Ich sehe alles.
DAS AUGE.“
Kartoniert, 473 S.
Sprache: Deutsch
210 mm
€ 16,00 inkl. MwSt. Jetzt Bestellen

Das-GeburtstagsfestDas Geburtstagsfest
Taschler, Judith W.
Roman, Gebunden, Deutsch
2019 – Droemer/Knaur
Drei Tage, ein unerwünschter Gast und eine unabwendbare Katastrophe –

Zu seinem 50. Geburtstag wollen die drei Kinder von Kim Mey ihren Vater mit einem besonderen Gast auf der Familien-Geburtstagsfeier überraschen: Ohne sein Wissen haben sie Tevi Gardiner eingeladen, jene Frau, mit der Kim als Kind aus Kambodscha geflohen ist. Und die er seit 25 Jahren nicht mehr gesehen hat. Doch statt sich, wie erwartet, zu freuen, reagiert Kim seltsam abweisend. Auch Ines, die Mutter der drei, begegnet Tevi unterkühlt. Was Kim und Ines jahrzehntelang verschwiegen haben, verschafft sich nun unaufhaltsam Gehör: die wahren Begleitumstände jener dramatischen Flucht aus Kambodscha und das schreckliche Ende einer großen Liebe.
Eine scheinbar harmlose Überraschung lässt ein Geburtstagsfest in einer Katastrophe enden.

„Das Geburtstagsfest“, der neue Roman der renommierten Spiegel-Bestseller-Autorin und Glauser-Preisträgerin Judith W. Taschler kreist um Familien-Beziehungen und Lebenslügen, die große Liebe und um Flucht und Heimkehr. Mehrstimmig und virtuos erzählt erschafft die Innsbruckerin Judith W. Taschler in ihrer unverwechselbar klaren Sprache „Figuren, die dem Leser unter die Haut gehen und lange in Erinnerung bleiben“ (Petra).

Anspruchsvoll und mit literarischem Niveau beleuchtet Judith W. Taschler die großen Wendepunkte im Leben. Raffiniert und psychologisch dicht erzählt, voller Mitgefühl für ihre Figuren, ohne je dabei kitschig zu werden.
„Ich freue mich jedes Mal, wenn ein neues Buch der Autorin erscheint, weil ich ihre Art zu schreiben sehr schätze.“ Christine Westermann, WDR2.
Gebunden, 352 S.
Sprache: Deutsch
205 mm
€ 22,00 inkl. MwSt. Jetzt Bestellen….


Mein Name ist JudithMein Name ist Judith
Roman
Horváth, Martin
Gebunden, Deutsch
2019 – Penguin Verlag München

Wenn sich Geschichte wiederholt … ein hellsichtiger und sehr berührender Roman

Wien in der nahen Zukunft. Seit einem Attentat auf dem Hauptbahnhof ist der Ausnahmezustand zur Regel geworden. Auch die Welt des Autors León Kortner ist aus den Fugen geraten: Bei dem Anschlag sind Frau und Tochter umgekommen, seitdem führt er ein Leben unter Toten. Einsam versucht er einen Roman über die jüdische Familie Klein zu schreiben, die bis zur Flucht vor den Nazis eine Buchhandlung in dem Haus führte, in dem León wohnt. Eines Morgens sitzt ein fremdes Mädchen in einem altmodischen Mantel in seiner Küche. Wer ist diese Judith, die behauptet, dass ihrem Vater der Buchladen gehört?

Mit großem Feingefühl erzählt Martin Horváth von Verfolgung, Flucht und Exil einer jüdischen Wiener Familie und zieht Parallelen zu unserer Zeit – ein kluger, eindringlicher Roman über die Macht des Erzählens und das Vergessen, Vergessen-Wollen und Nicht-vergessen-Können.
Gebunden, 368 S.
Sprache: Deutsch
215 mm
€ 22,00 inkl. MwSt Jetzt Bestellen….

Vortreffliche FrauenVortreffliche Frauen
Roman
Pym, Barbara
Gebunden
Übersetzung: Roth, Sabine
Deutsch
2019 – DuMont Buchverlag

London in den späten Vierzigerjahren: Hier gilt eine ledige Frau über dreißig schon als alte Jungfer. Mildred Lathbury, eine solche etwas farblose Dame ohne feste Bindungen, ist als Pfarrerstochter aufgewachsen, arbeitet für eine Hilfsorganisation und engagiert sich in der Kirchengemeinde. Alles verläuft in ruhigen Bahnen, bis neue Nachbarn einziehen: eine attraktive Anthropologin und ein charmanter Marineoffizier. Dieses Paar stellt Mildreds Leben auf den Kopf. Nicht nur ist man dem Alkohol zugeneigt, es werden Dinge beim Namen genannt, die eine Lady lieber verschweigt; vor allem aber wird Mildred wiederholt in Ehezwiste hineingezogen. Als sich schließlich noch der Pfarrer in ein neues Gemeindemitglied verliebt und Mildred um Hilfe bittet, wird es ihr zu viel. Mit einem Mal entdeckt die stets selbstlose Mildred ihre eigenen Bedürfnisse und hat am Ende tatsächlich die Wahl zwischen zwei Männern. Legt sie als treusorgende Gattin des Wissenschaftlers fortan Sachverzeichnisse an, entscheidet sie sich für den Pfarrer oder verzichtet sie gar auf beide?
Gebunden, gebunden mit Lesebändchen, 320 S.
Sprache: Deutsch, 200 mm

€ 20,00 inkl. MwSt. Jetzt Bestellen….


Ein Haus auf dem LandEin Haus auf dem Land / Eine Wohnung in der Stadt
Von einem, der zurückkam, um seine alte Heimat zu finden / Von einem, der auszog, um in seiner neuen Heimat anzukommen
Brandt, Jan
Gebunden, Deutsch
2019 – DuMont BuchverlagNDR Buch des Monats!

Ein Haus auf dem Land

Als er in Berlin auf Wohnungssuche ist, erfährt Jan Brandt, dass das Haus seines Urgroßvaters in seinem ostfriesischen Heimatdorf Ihrhove kurz vor dem Abriss steht. Der Eigentümer, ein Bauunternehmer, sieht keinen Grund, das Alte zu erhalten, wo sich durch etwas Neues der Gewinn um ein Vielfaches steigern lässt. Jan Brandt droht der Verlust der Heimat – und er nimmt den Kampf auf, um den Gulfhof zu retten, das Symbol seiner Herkunft.

Eine Wohnung in der Stadt

Berlin hat sich verändert. Das bekommt Jan Brandt, der sich Ende der Neunzigerjahre vor der Provinz dorthin geflüchtet hatte, am eigenen Leib zu spüren – ihm droht der Rauswurf aus der Mietwohnung. Grund: Anmeldung von Eigenbedarf. Er begibt sich auf die Suche nach einem neuen Ort, an dem er bleiben kann, einer neuen Heimat. Und muss feststellen, dass sich die einstige antikapitalistische Utopie in eine Schlangengrube verwandelt hat, in der die Mieter nahezu alles für eine bezahlbare Wohnung tun würden – und müssen.
Gebunden, Wendebuch/gebunden, 424 S., mit 40 farbigen Abbildungen
Sprache: Deutsch, 208 mm
€ 24,00 inkl. MwSt. Jetzt Bestellen….


Der Wal und das Ende der WeltDer Wal und das Ende der Welt
Roman
Ironmonger, JohnGebunden
Übersetzung: Poets, Maria; Schnettler, Tobias, 4. Aufl.
Deutsch
2019 – S. FISCHER

Ein kleiner Ort in Cornwall und eine große Geschichte über die Menschlichkeit.

„Abenteuerlich, beunruhigend, ergreifend.“ Stern
„Dieser Roman gibt einem den Glauben an die Menschheit zurück.“ Elle

Erst wird ein junger Mann angespült, und dann strandet der Wal. Die dreihundertsieben Bewohner des Fischerdorfs St. Piran spüren sofort: Hier beginnt etwas Sonderbares. Doch keiner ahnt, wie existentiell ihre Gemeinschaft bedroht ist. So wie das ganze Land. Und vielleicht die ganze Welt. Weil alles mit allem zusammenhängt.
John Ironmonger erzählt eine mitreißende Geschichte über das, was uns als Menschheit zusammenhält. Und stellt die wichtigen Fragen: Wissen wir genug über die Welt, in der wir leben? Was brauchen wir, um uns aufgehoben zu fühlen? Und was würdest du tun, wenn alles auf dem Spiel steht?
Gebunden, 480 S.
Sprache: Deutsch, 205 mm
€ 22,00 inkl. MwSt Jetzt Bestellen….


Niemals ohne sieNiemals ohne sie
Roman, Gebunden
Saucier, Jocelyne
Übersetzung: Finck, Sonja
Deutsch
2019 – Insel VerlagDie Cardinals sind keine gewöhnliche Familie. Sie haben den Schneid und die Wildheit von Helden, sie haben Angst vor nichts und niemandem. Und sie sind ganze dreiundzwanzig. Als der Vater in der stillgelegten Mine eines kanadischen Dorfes Zink entdeckt, rechnet der Clan fest mit einem Anteil am Gewinn – und dem Ende eines kargen Daseins. Aber beides wird den Cardinals verwehrt, und so schmieden sie einen explosiven Plan, der, wenn schon nicht die Mine, so wenigstens die Ehre der Familie retten soll. Doch der Befreiungsschlag scheitert und zwingt die Geschwister zu einem Pakt des Schweigens, der zu einer Zerreißprobe für die ganze Familie wird.

Ein überwältigender und rührender Roman. In Niemals ohne sie schafft Jocelyne Saucier eine Welt, die aller Rauheit zum Trotz den Glauben an ein selbstbestimmtes, freies und gemeinschaftliches Leben feiert. So belebend und gewagt wie eine Utopie.
Gebunden, 255 S.
Sprache: Deutsch
214 x 136 mm
€ 20,00 inkl. MwSt. Jetzt Bestellen….


Mr. Doubler und die Kunst der KartoffelMr. Doubler und die Kunst der Kartoffel
Glaister, Seni
Kartoniert, Deutsch
2019 – HarperCollins HamburgEs mag dickere Kartoffeln geben als die von Mr. Doubler, aber es gibt keine besseren. Seit zehn Jahren hat der englische Bauer seine Farm hoch auf einem Hügel nicht verlassen und sich ausschließlich dem Kartoffelanbau verschrieben. Während sich die Welt um ihn herum immer schneller dreht, schätzt der Eigenbrötler den Wert von einfacher Arbeit und Abgeschiedenheit. Die Einzige, die mit seiner schrulligen Art umzugehen weiß, ist seine Haushälterin Mrs. Millwood. Doch als diese irgendwann nicht mehr den Weg auf seinen Hügel findet, muss Mr. Doubler wohl oder übel hinuntersteigen und sich dem Leben stellen …

„Im Stile von Büchern wie „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ liefert Glaister eine philosophische Geschichte über die Liebe, die Freundschaft – und die Kartoffel als Sinnbild für ein lebenswertes Leben.“
Oranienburger Generalanzeiger
Kartoniert, Taschenbuch. Großformatiges Paperback. Klappenbroschur, 432 S.
Sprache: Deutsch, 21.50 cm

€ 14,99 inkl. MwSt. Jetzt Bestellen…


Sonne, Moon und SterneSonne, Moon und Sterne
Schützsack, LaraGebunden
Illustration: Kehn, Regina
ab 10 J., Deutsch
2019 – FISCHER Sauerländer

„Sensationell gut geschrieben.“ Spiegel Online über Lara Schützsacks Debüt „Und auch so bitterkalt“

Warum die elfjährige Gustav ‚Gustav‘ genannt wird, weiß niemand so genau, es ist für diese Geschichte aber auch nicht so wichtig. Der Sommer steht vor der Tür, und Gustavs Eltern haben den Familienurlaub in Dänemark abgesagt. Sie haben nämlich Midlife-Crisis (das ist Pubertät für Eltern) und brauchen Abstand. Zu allem Überfluss bekommt Gustav Busen, und wie bitteschön soll man mit zwei Erbsen auf der Brust ins Freibad gehen, als wäre alles wie immer? Gustav spürt, dass dieser Sommer das Ende von vielem Vertrauten ist – und der Anfang von allem!

Zart, poetisch und liebevoll schreibt Lara Schützsack von den winzigen Verschiebungen, die das Erwachsenwerden mit sich bringen, und die manchmal, vollkommen unbemerkt, ein kleines Erdbeben auslösen können.
Gebunden, 240 Seiten, 215 mm
Sprache: Deutsch
Altersempfehlung: ab 10 J.

€ 14,00 inkl. MwSt. Jetzt Bestellen…


Grüne GurkenGrüne Gurken
Hach, Lena
Gebunden
Illustration: Dittrich, Katja, 1. Auflage
ab 12 J., Deutsch
2019 – mixtvisionBerlin, mitten in Kreuzberg: Lotte, neu in der Stadt, ausgesprochen tollpatschig, herrlich selbstironisch, normal begabt und total verknallt. In Vincent von Grüne Gurken. Oder so ähnlich. Auf jeden Fall in den Typen, der immer montags im Kiosk gegenüber auftaucht und genau 10 Grüne Gurken kauft.

Eine Geschichte über das, was wirklich wichtig ist: die richtige Stadt, der richtige Typ und die richtige Sorte Weingummis.
Gebunden, 224 S., 20 Diagr. – 210 mm
Sprache: Deutsch
Altersempfehlung: ab 12 J.

€ 17,00 inkl. MwSt. Jetzt Bestellen…

Kaffee und Zigaretten - Ferdinand von SchirachKaffee und Zigaretten
Schirach, Ferdinand von
Deutsch – 2019 – Luchterhand Literaturverlag
Ferdinand von Schirachs neues Buch „Kaffee und Zigaretten“ verwebt autobiographische Erzählungen, Aperçus, Notizen und Beobachtungen zu einem erzählerischen Ganzen, in dem sich Privates und Allgemeines berühren, verzahnen und wechselseitig spiegeln. Es geht um prägende Erlebnisse und Begegnungen des Erzählers, um flüchtige Momente des Glücks, um Einsamkeit und Melancholie, um Entwurzelung und die Sehnsucht nach Heimat, um Kunst und Gesellschaft ebenso wie um die großen Lebensthemen Ferdinand von Schirachs, um merkwürdige Rechtsfälle und Begebenheiten, um die Idee des Rechts und die Würde des Menschen, um die Errungenschaften und das Erbe der Aufklärung, das es zu bewahren gilt, und um das, was den Menschen erst eigentlich zum Menschen macht. In dieser Vielschichtigkeit und Bandbreite der erzählerischen Annäherungen und Themen ist „Kaffee und Zigaretten“ das persönlichste Buch Ferdinand von Schirachs.
„Wir müssen verstehen, wie wir wurden, wer wir sind. Und was wir wieder verlieren können. Als sich unser Bewusstsein entwickelte, sprach ja nichts dafür, dass wir einmal nach anderen Prinzipien handeln würden, als unsere Vorfahren. Aber wir gaben uns selbst Gesetze, wir erschufen eine Ethik, die nicht den Stärkeren bevorzugt, sondern den Schwächeren schützt. Das ist es, was uns im höchsten Sinn menschlich macht: die Achtung vor unserem Nebenmenschen.“
Gebunden, 192 S. € 20,00 inkl. MwSt. Jetzt Bestellen

Martha Liebermann - Sophia MottDem Paradies so fern
Martha Liebermann. Roman.
Mott, Sophia
Deutsch – 2019 – Ebersbach & SimonDas bewegende Leben der Martha Liebermann als Roman.
Berlin 1941: Martha Liebermann, die Witwe des Malers Max Liebermann, kämpft, von zahlreichen einflussreichen Freunden unterstützt, um ihre Ausreise aus Nazi-Deutschland. Von ihrem Paradies am Wannsee hat sie schon lange Abschied nehmen müssen, ebenso wie von ihrer Tochter Käthe und von Enkelin Maria, die in die USA emigriert sind. Nun droht ihr die Deportation. Ein verzweifelter Wettlauf gegen die Zeit beginnt … Mit eindringlicher Erzählkraft entfaltet Sophia Mott Martha Liebermanns bewegende Lebensgeschichte und zeichnet in Rückblenden zugleich die Familiengeschichte der Liebermanns nach.
Dem Paradies so fern
Gebunden, 256 S. € 22,00 inkl. MwSt. Jetzt Bestellen

Rheinblick - Brigitte Glaser, Rheinblick, Roman
Glaser, Brigitte
Deutsch
2019 – List
Von der Autorin des Spiegel-Bestsellererfolgs Bühlerhöhe
Deutschland, im November 1972: Niemand kennt das Bonner Polittheater besser als Hilde Kessel, legendäre Wirtin des Rheinblicks. Bei ihr treffen sich Hinterbänkler und Minister, Sekretärinnen und Taxifahrer. Als der Koalitionspoker nach der Bundestagswahl härter wird, wird Hilde in das politische Ränkespiel verwickelt. Verrat ist die gültige Währung.
Gleichzeitig kämpft in der Abgeschiedenheit einer Klinik auf dem Venusberg die junge Logopädin Sonja Engel mit Willy Brandt um seine Stimme, die ihm noch in der Wahlnacht versagte. Doch auch sie gerät unter Druck. Beide Frauen sind erpressbar. Für Hilde steht ihre Existenz auf dem Spiel, Sonja will ihre kleine Schwester beschützen. Wie werden sie sich entscheiden?
Die Presse zu Bühlerhöhe:
„Das Buch lässt Raum zum Denken. Es ist eine Symbiose aus vielen Genres: Heimat- und Kriminalroman, Geschichtsbuch, aber auch die Darstellung von menschlichen Beziehungen, Sehnsüchten und Ängsten.“ Brigitte WIR, Hannah Krekeler
„Selten wurde so spannend und sprachlich präzise über die Gründungszeit der Bundesrepublik geschrieben.“ Verena Hagedorn, Barbara
Gebunden, 432 S. € 20,00 inkl. MwSt. Jetzt Bestellen

Italienische Reise Ein fotografisches Abenteuer von Helmut Schlaiß - mit einem Nachwort von Denis Scheck - Johann Wolfgang von GoetheItalienische Reise
Ein fotografisches Abenteuer von Helmut Schlaiß – mit einem Nachwort von Denis Scheck
Goethe, Johann Wolfgang von
Mitarbeit: Scheck, Denis, Fotos: Schlaiß, Helmut
Deutsch, 2019 – Manesse

Dieser wunderbare Prachtband stillt die Italiensehnsucht und entfacht sie zugleich!
Goethe auf dem Markusplatz, Goethe vor dem Forum Romanum, Goethe im Amphitheater von Taormina – solche Sternstunden der Menschheit vergegenwärtigt diese „Italienische Reise“ in Schwarz-Weiß (Duotone) auf kongeniale Weise. Auf den Spuren des berühmtesten Italienreisenden aller Zeiten führt diese fotografische Grand Tour einmal der Länge nach durch das Land, „wo die Zitronen blühn“: zu Vicenzas steingewordener Pracht, mitten hinein in Venedigs morbiden Charme, übers stolze Florenz weiter zur Grandezza der ewigen Stadt oder in das zum Sterben schöne Neapel … 125 Fotografien zeigen Landschaften, Plätze, Gebäude und Kunstwerke, die seit Jahrhunderten der Inbegriff Italiens sind. Eine stilvollere Hommage hätte selbst Goethe sich kaum wünschen können.
Gebunden, 336 S., 125 s/w-Abb. (Duotone)
235 x 300 mm € 49,80 inkl. MwSt. Jetzt Bestellen